Die 160-mm-Lüftergröße von SilverStone erläutert                                    10. Mai 2022

Der DIY-PC-Markt wächst seit zwei Jahrzehnten, wobei im Laufe der Jahre viele Industriestandards festgelegt wurden, wie zum Beispiel Motherboard- und Netzteil-Formfaktoren, Lüfter- und Kühlkörperabmessungen usw., die von Herstellern bis hin zu den Endanwendern anerkannt werden.
Ein Branchenstandard sind insbesondere die Lüftergrößen, wie 80 mm, 120 mm, 140 mm - um nur einige zu nennen. Dies sind die gängigsten PC-Lüfter, die von den meisten Herstellern angeboten werden.

SilverStone enthüllte kürzlich eine brandneue Lüfter-Serie - Shark Force , die aus 2 Größenvarianten besteht: 120 mm (SST-SF120-ARGB) und 160 mm (SST-SF160-ARGB).

Abbildung: SST-SF120-ARGB (links), SST-SF160-ARGB (rechts)

Aufgrund der Einzigartigkeit des 160-mm-Formats erläutern wir diese Ausführung kurz, einschließlich der Hintergrundgeschichte des Designs, der Vorteile und der Kompatibilität mit aktuellen SilverStone-Gehäusen.

SF160-ARGB hat Abmessungen von 160 mm (B) x 25 mm (H) x 160 mm (T), die SilverStone mit der Absicht entwickelte und konstruierte, ursprünglich für 140-mm-Lüfter ausgelegte Anwendungen aufzurüsten, indem die Gesamtstruktur von Gehäuse und Flügeln erweitert wurde. Dies ermöglicht dem Lüfter die Bereitstellung einer größeren Kühlfläche an das interne System, während höhere CFM und höherer statischer Druck erzeugt werden.

Auch wenn Breite und Tiefe 160 mm betragen, sind die Lüfterhalterungen für 140-mm-Halterungen ausgelegt und passen somit mühelos in jedes Gehäuse mit 140-mm-Lüfterhalterungen, solange für die hervorstehenden 20 mm genügend Platz an der Seite vorhanden ist.

Wie Sie vielleicht bereits wissen, hat SilverStone schon häufig innovative Produkte herausgebracht, die der Meinung anderer nach zu früh auf den Markt kamen, und veröffentlicht auch Nischenprodukte, von denen andere die Finger lassen. Daher ist dies nicht das erste Mal für SilverStone, wie Sie an unseren Lüftern FHP141 und FHP141-VF sehen können, bei denen es sich um einen 140 mm großen Lüfter mit einer Lüfterhalterung handelt, die der von 120-mm-Lüftern mit quadratischem Rahmen entspricht.

Abbildung: SST-FHP141 (links), SST-FHP141-VF (rechts)

Die Abbildung unten ist ein Beispiel dafür, wie SilverStone 160-mm-Lüfter nutzt, um den Gesamtluftstrom des Gehäuses im SETA H1 zu steigern, welches vorkonfiguriert zwei 160-mm-Lüfter zur Bereitstellung einer besseren Kühlung als mit dem ursprünglich vorgesehenen 140-mm-Produkt umfasst.

Nachstehend haben wir eine Liste der aktuellen SIlverStone-Gehäuse zusammengestellt, die direkt mit unserem 160-mm-ARGB-Lüfter Shark Force ausgestattet werden können.
Produktname Vorderseite Oben Unterseite
ALTA F1   2 2
SETA A1 1 1  
SETA H1 2 2  
SETA Q1 2 2  
FARA B1 V2 1 1  
FARA R1 V2 1 1  
FARA H1M 1    
FARA V1M 1    
PS02   1  
PS03   1  
PS14-E   2  
PS15 1    
RL05   1  
RL06   1  
RL07 2 1  
RL08   1  
KL05 1    
KL07 2 1  
PM01 1 2  
PM02 2 1  
FT05     1
RV05     1
SG08-LITE   1  
TJ08-E 1    
LD01   1  
CS330 1